Biographie

Herkunft: Steinach SG/ Arbon TG
Genre: Indie-Rock
Aktiv seit: 2018 

Facebook: https://www.facebook.com/officialmainstreetfactory
Instagram: https://www.instagram.com/mainstreetfactory/

v.l.n.r.: Felix Baumann, Jan Allenspach, Jonas Stösser, Maurice Manser

 

Mainstreet Factory entstand durch Sänger und Songwriter Jan Allenspach und Schlagzeuger Maurice Manser. Ziel war es, eine etwas Massentauglichere Band als die bis dato bestehende Formation "45 Bullet" zu gründen. Mit dem Einstieg von Jonas Stösser am Bass enstanden erste Songs, welche durchaus dem Indie-Rock zugeschrieben werden können. Mit dem letzten Puzzleteil, Felix Baumann an der Leadgitarre, ist Mainstreet Factory seit 2020 unterwegs.

Wofür steht Mainstreet Factory?

Unsere Musik widerspiegelt unsere Gefühle gegenüber der heutigen schnelllebigen und oberflächlichen Welt und wie wir damit umzugehen versuchen. Auch, dass nicht immer alles rund laufen muss, wie wir trotzdem weiter kommen und wie man gemeinsam viel erreichen
kann.

Dass die Band ihr Handwerk beherrscht, zeigte Mainstreet Factory 2020 in der Bodenseearena in Kreuzlingen, als sie vor 100 Zuschauern ein Livestreamkonzert im "Streamcircle" performten. Auch an diversen Festivals in den Kantonen St. Gallen und Thurgau, konnten sie überzeugen. So schrieb Natasha Gmür am 29.07.2020 über das OA Hemberg: "Die Mitglieder von Mainstreet Factory machen Stimmung und überzeugen mit Präzision und musikalischem Können." 2021 waren Sie Finalisten des Ostschweizer Bandcontests BandXost, bei welchem sie in der ausverkauften Grabenhalle St. Gallen vor 600 Zuschauern performten. Der Livestream des Konzerts steht auf YouTube zur Verfügung.

Pressetext 

Jan Allenspach, Sänger und Mastermind der Songs von Mainstreet Factory, findet in Musik seinen Weg, Emotionen zu kartieren; wer ihm folgt und die Musiklandschaften von Mainstreet Factory betritt, begegnet starken Gefühlen.
Energiegeladen, gefühlvoll und treffsicher breiten die vier Männer ihre Klänge aus und kreieren damit einen Sound, der mitreisst und unter die Haut geht.
Am Anfang eines Songs steht eine Stimmung. Um sie einzufangen und auszugestalten lässt sich das Quartett aus Arbon nicht von Genregrenzen einschüchtern und bedient sich des Rocks in allen Facetten, lässt freche Funkelemente einfliessen, peitscht rhythmisch auf und scheut sich nicht, die Gitarre auch von ihrer melancholischen Saite zu zeigen. Maurice Manser, Jonas Stösser, Felix Baumann und Jan Allenspach haben mit der Musik ihren Kompass gefunden – und machen ihre Lieder zu einer starken, reizvollen und fesselnden Reise.

Das die Band ihr Handwerk beherrscht, zeigte Mainstreet Factory 2020 in der Bodenseearena in Kreuzlingen, als sie vor 100 Zuschauern ein Livestreamkonzert im "Streamcircle" performten. Auch an diversen Festivals in den Kantonen St. Gallen und Thurgau, konnten sie überzeugen. So schrieb Natasha Gmür am 29.07.2020 über das OA Hemberg: "Die Mitglieder von Mainstreet Factory machen Stimmung und überzeugen mit Präzision und musikalischem Können."
2021 waren Sie Finalisten des Ostschweizer Bandcontests BandXost, bei welchem sie in der ausverkauften Grabenhalle St. Gallen vor 600 Zuschauern performten. Der Livestream des Konzerts steht auf YouTube zur Verfügung.